Zielgruppenanalyse

Sie können nur verständlich schreiben, wenn Sie wissen, wer Ihre Anleitung später liest.

Je detaillierter Sie Ihre Zielgruppe(n) analysieren, desto genauer können Sie Ihre Anleitung an den Kenntnissstand und die Bedürfnisse des Nutzers anpassen.

Um Ihre Zielgruppe näher zu charakterisieren, können Sie die sogenannte „Persona-Methode“ verwenden.

Persona-Methode

Mit der Persona-Methode erhalten Sie ein klares Bild eines typischen Vertreters Ihrer Zielgruppe. So können SIe sich beim Schreiben einfacher und konkreter auf Ihre Zielgruppe einstellen. Erstellen Sie ein möglichst realistisches soziodemographisches und psychographisches Profil für einen typischen Vertreter Ihrer Zielgruppe. Beschreiben Sie darin unter anderem folgende Merkmale:

  • Alter
  • Geschlecht
  • Familiensituation
  • Bildungsweg
  • Hobbys
  • Beruf
  • Sprache
  • Qualifikation
  • Aufgaben
  • usw.

Ergebnis

  • Nun kennen Sie Ihre Zielgruppe(n).

Technische Redaktion